Vikare

Ulrike Garve  
garve@gemeinde-am-weinberg.de
Ulrike Garve

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ - und so bin auch ich verzaubert von der Kirchengemeinde am Weinberg.

Ich heiße Ulrike Garve und bin seit 1. März 2015 Vikarin in der Gemeinde.

Anfang bedeutet für mich auch unbekannte Menschen und neue Orte. So bin ich sehr gespannt darauf, Sie kennenzulernen, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen; mit Ihnen Gottesdienste zu feiern, zu singen und zu beten; Kaffee zu trinken und miteinander Dinge zu planen; Orte in der Gemeinde zu erkunden und gezeigt zu kriegen; Ausstellungen in der Kirche zu sehen und zu diskutieren.

Ich freue mich darauf mit Ihnen ein Stück gemeinsam auf dem Weg zu sein.

In den nächsten anderthalb Jahren ist die Kirchengemeinde am Weinberg ein zentraler Ort für mich um zu leben, zu arbeiten, zu lernen und auszuprobieren. Denn "was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut."

Ich wünsche mir, dass aus dem Zauber des Anfangs Begeisterung auf Zeit wird und lasse mich sehr gern von Ihnen anstecken und begeistern.

 

Seite drucken