Cafe Eva-Sophie

jeden zweiten Samstag im Monat von 15 bis 17 Uhr  öffnet dieses Café für Alleinerziehende seine Türen.
Alleinerziehende können andere Mütter kennen lernen – auch um vielleicht ein Netzwerk zu bilden oder ihres zu erweitern. Es bietet sich außerdem die Gelegenheit, sich mit Frauen aus dem „Café-Team“ über Probleme und Wünsche auszutauschen. Die Leiterin des Alleinerziehenden-Projekts (Antje Remke - Evas Arche) koordiniert bei Interesse zusätzliche Kontakte und Treffen. Für eine liebevolle Kinderbetreuung ist gesorgt. Während mit den kleinen Kindern vor Ort gespielt wird, gehen die großen auf Entdeckungstour in und um die Kirche. Spende für Kaffee und Kuchen erbeten.

Die aktuellen Termine stehen dort:
    www.fbs-stadtmitte.de > Aktuell > Angebote für Alleinerziehende

Eine Kooperation
der Evangelischen Familienbildung im Kirchenkreis Stadtmitte,
des Ökumenischen Frauenzentrums Evas Arche und
der Evangelischen Kirchengemeinde Sophien.
 
Kontakt: Pfarrerin Christina-Maria Bammel

 

Seite drucken