Willkommen in der Ev. Kirchengemeinde am Weinberg – Berlin-Mitte

Aktuell
Die Reformation radikalisieren

Mittwoch, 22. April, 19 Uhr, Zionskirche
»Die Reformation radikalisieren – herausgefordert durch Bibel und Krise«
Vortrag, Podium und Diskussion zur Bedeutung der Reformation heute. Mit Bischof Markus Dröge (Berlin), Prof. Ulrich Duchrow (Heidelberg), Dr. Magdalene Bussmann (Essen), Jan von Campenhausen (Wittenberg). Moderation: Prof. Axel Noack (Halle). 

Familiengottesdienst mit Tauferinnerung

Sonntag, 26. April, 10 Uhr, Zionskirche
Familiengottesdienst mit Tauferinnerung
In diesem Familiengottesdienst erinnern wir uns an die eigene Taufe, die Taufkerzen können, falls vorhanden, mitgebracht werden. 

Tod und Auferstehung
Sonntag, 26. April, 18 Uhr, Sophienkirche
Konzert "Tod und Auferstehung" - eine Spurensuche bei Bach
Anstelle des Konzerts von Concerto+14 mit Kantaten von J.S. Bach wird ein kriminalistisches Bach-Programm mit drei Sängern und drei Instrumentalisten aufgeführt.  
Stell Dir vor, es ist Krieg...

Mittwoch, 6. Mai, 19 Uhr, Empore der Zionskirche
Stell Dir vor, es ist Krieg und die Menschen kehren zurück 
Begleitende Diskussion zur Ausstellung „Operation Heimkehr“. 

 

Zvi Aviram
Montag, 11. Mai, 18 Uhr, Sophienkirche 
Lesung und Zeitzeugengespräch: Zvi Aviram, letzter Überlebender der jüdischen Widerstandsgruppe Chug Chaluzi, stellt sein soeben erschienenes Buch vor. Der Autor spricht im Anschluss über seine Erinnerungen. 
Operation Heimkehr

8. April bs 17. Mai, Empore der Zionskirche
Ausstellung "Operation Heimkehr"
Bundeswehrsoldaten über ihr Leben nach dem Auslandseinsatz. Ein Ausstellungsprojekt von Sabine Würich (Fotos) und Ulrike Scheffer (Texte). 

Kirchenfenster

Das neue "Kirchenfenster" ist erschienen
Die neueste Ausgabe April-Mai 2015 des Gemeindebriefs "Kirchenfenster" unserer Kirchengemeinde ist erschienen und liegt in den Kirchen und Einrichtungen der Gemeinde aus. Sie können sich das neue "Kirchenfenster" aber auch von dieser Webseite herunterladen.

Bänkerettungsfonds Zionskirche

Gegen den Holzwurm in der Zionskirche: der Bänkerettungsfonds
Seit mehr als 140 Jahren laden die Bänke der Zionskirche zum Verweilen ein. Doch inzwischen ist der Wurm drin!
 Die Kriegsschäden brachten Kälte und Feuchtigkeit – beste Bedingungen für Holzwürmer. In den DDR-Jahren gab es viel Bewegung: Hin- und Herräumen, Umstellen, Wegsetzen. Dies alles hinterließ Spuren. Zahlreiche Bänke sind noch aufwendig zu restaurieren. Helfen Sie mit!  

 

direkt zu:

Gottesdienste
Gemeindebüro
Sprechzeiten Pfarrer
Kontaktdaten Kitas
 Formulare

 

 

Mit unserem
Gemeinde-Newsletter halten wir Sie über das Gemeindeleben auf dem Laufenden. Hier können Sie ihn abonnieren:

 

Ihre E-Mail Adresse
Anmelden Abmelden
Seite drucken